Sie sind hier

Aktuelle Veranstaltungen "Januar 2018"

Heitere Lesung mit Ewald Dworak am 25.01.2018 um 19:30 Uhr


Heitere Lesung mit Ewald Dworak

Neue, fast immer humorvolle, komische, witzige, aberwitzige, in jedem Fall lachintensive, leicht satirisch angehauchte Gedichte und Geschichten!

Zusatzangebot: Einige jahrelang verschollene, und deshalb gründlich entstaubte und „überarbeitete“ Highlights!

Der pensionierte PÄDAK Professor Ewald Dworak kommt "aus dem Wilden Westen der Steiermark". Als Kabarettist und Buchautor bringt er seit Jahrzehnten die Menschen zum Lachen. In der Bibliothek erwartet Sie ein neuerlicher Angriff auf die Lachmuskeln.

   

WANN:   Donnerstag, 25.01.2018 um 19:30 Uhr

WO:       Bibliothek Lannach, Hauptplatz 1

Eintritt:   freiwillige Spende

 

Datum: 25.01. - 19:30 Uhr

Info Veranstaltung zum Thema HypnoBirthing am 26.1.2018 im Rahmen des Zwergerlterffens


HypnoBirthing©

Die ORIGINAL- Geburtsvorbereitung nach Marie F. Mongan

" Stellen Sie sich vor, es gibt eine Möglichkeit wie Sie mit Hilfe

einer intensiven Vorbereitung, die u.a. Tiefenentspannungs- und Atemtechniken sowie bewusst gewählte Bilder und Affirmationen enthält, zusammen mit Ihrem Geburtsbegleiter in der Lage sind, die Geburtsschmerzen zu vermindern und Entscheidungen kompetent GEMEINSAM mit dem betreuenden Personal (Ärzte, Hebammen etc.) zu treffen...

Würden Sie diese Möglichkeit nicht ergreifen?!"

Diese Möglichkeit bietet HypnoBirthing©!

 

WAS IST HYPNOBIRTHING:

HypnoBirthing© ist eine Geburtsvorbereitungsmethode, die Mutter, Kind UND Vater ins Zentrum der Geburt stellt und somit das "Geburtspaar" intensiv auf die Geburt vorbereitet.

HypnoBirthing beruht hierbei auf den Gedanken, dass die Geburt eine normale, natürliche und gesunde Tätigkeit ist, und dass jede Frau durch ihr angeborenes Geburtswissen in der Lage ist, sanft und ruhig zu gebären.

Durch eine sorgfältige Vorbereitung mit vertiefendem Geburtswissen, Entspannungs- und Atemübungen und dem Erschaffen von aufbauenden Bildern und Affirmationen lernen die Paare, sich selbst wieder mehr zu vertrauen und Entscheidungen kompetent GEMEINSAM mit dem betreuenden Fachpersonal (Ärzte, Hebammen etc.) zu treffen.

Egal, ob sich eine Frau für eine natürliche Geburt ohne Eingriffe entscheidet, ein medizinisch notwendiger Kaiserschnitt oder eine aktiv geleitete Geburt nötig sind, jede Frau und jedes Paar werden davon profitieren, sich entspannen zu können und somit die Kompetenz und Selbstsicherheit zu haben, für sich und ihr Baby, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Zudem werden die Väter in Ihrer (neuen) wichtigen Rolle als Beschützer und Fürsprecher der Geburt gestärkt und lernen verschiedene Übungen und Techniken, um ihre Frauen während der Geburt optimal zu unterstützen.

 

 

VORTEILE VON HYPNOBIRTHING:

  • Sorgfältige und intensive Vorbereitung auf die Geburt sowie aktive Einbindung und Stärkung des PARTNERS (Vaters bzw. Geburtsbegleiters/ -in) in seiner Funktion während der Geburt
  • Besserer Umgang mit bzw. Verminderung der Geburtsschmerzen durch Vermeidung des "Angst-Spannungs-Schmerz-Sydroms" und unterstützender Übungen zur Endorphinausschüttung
  • Stärkung von Selbstkompetenz und Selbstvertrauen durch vertiefendes Geburtswissen und unterstützende Übungen
  • Verkürzung der Geburtsdauer, v.a. der Eröffnungsphase durch optimale Entspannung
  • Starke Abnahme medizinischer Interventionen (u.a. Kaiserschnitte, Dammschnitte)
  • Verminderung der Ermüdungserscheinungen vor und während sowie eine schnellere Erholung nach der Geburt
  • Vertiefung der Mutter-Vater (Geburtsbegleiter)-Kind- Beziehung, schon während der Schwangerschaft
  • Ausgeglichene Babys als Reflexion der Geburt
  • Eine selbstbestimmte, wunderschöne und friedliche Geburt sowie ein befriedigendes Geburtserlebnis

 

 

KURSE:

HypnoBirthing© wird als Paarkurs für schwangere Frauen zusammen mit einem/r Geburtsbegleiter/-in (meist Vater des Kindes) angeboten.

Wünschenswert wäre ein frühzeitiger Beginn des Kurses (ab Mitte 2. Trimester), da sich die Übungsdauer dadurch verlängert, wobei auch spätere Kurse, gerade wegen der kurzen Dauer bis zur Geburt erwiesenermaßen ihren Nutzen haben.

Voraussetzung für den Erfolg der Methode ist tägliches Üben und Vertiefen der im Kurs erlernten

Inhalte und Übungen.

Dauer des Kurses:                                          12,5 Stunden, verteilt auf 4 Einheiten

Kosten, Termine und Kursorte:                               Unter www.sanfterweg.at und auf Anfrage

 

 

KURSLEITUNG, ANMELDUNG UND INFORMATION:

Mag. Karina Thür, BSc.
Zertifizierte HypnoBirthing- Kursleiterin des HBI (HypnoBirthing Institut/ USA)

Zertifizierte HypnoBirthing- Kursleiterin der HBGE (HypnoBirthing Gesellschaft Europa)

Zertifizierte Kursleiterin für Babymassagen
Dipl. Physiotherapeutin/ Dipl. Sportwissenschaftlerin/ Sportphysiotherapeutin

Tel.                        0664-4097419
E-Mail                   kt@sanfterweg.at
Web                      www.sanfterweg.at

Datum: 26.01. - 10:30 Uhr